* Ulrike Holsten

„Den Beitrag von Ulrike Holsten für das Projekt „IN TRANSIT – Der Blick der Anderen“ verstehe ich als Kommentar auf den anhaltenden Diskurs um Allmende und Gemeingüter im Kontext unserer Ernährung, Artgerechter Produktion von Lebensmitteln, Nahrungsmittelvernichtung versus  ungleicher globaler Verteilung etc. Auf das die nächsten Generationen nicht ‚auslöffeln‘ müssen, was wir ihnen aufgabeln / einbrocken … “ Jaana Prüss, Kuratorin.

Ulrike Holsten lebt und arbeitet als freie Fotografin in Hamburg und hat sich spezialisiert auf Stills und Food. http://www.ulrike-holsten.de

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s